BEIM ABENDBROT DIE WELT VERÄNDERN

Hannover ist eine internationale Stadt, in der Deutsche und Zugewanderte zusammen leben. Die Initiative „Welcome Dinner Hannover“ vermittelt Flüchtlingen und Zugewanderten ein Abendessen bei Gastgebern in Hannover und Region.

Ein Abendessen im eigenen Zuhause ist etwas Persönliches, eine Geste der Freundschaft. Ein Abendessen kostet nicht die Welt, kann aber die Welt für jemanden verändern.

CHANGING THE WORLD ONE DINNER AT A TIME

Hanover is an international city where Germans and immigrants live together. The initiative „Welcome Dinner Hannover“ connects refugees and immigrants with hosts in the Hannover region who want to invite them for dinner.

A dinner at home is very personal, a gesture of friendship. Inviting someone for dinner is easy but can have a huge impact on someone’s life.

MENSCHEN AUS HANNOVER LADEN FLÜCHTLINGE EIN

Du möchtest Flüchtlinge und Zugewanderte willkommen heißen, weißt aber nicht wie oder hast wenig Zeit? Oder: Du bist neu in Hannover und würdest gern Menschen kennenlernen und dein Deutsch verbessern?

Dann ist ein Welcome Dinner das Richtige für dich. Wir bringen Menschen zusammen – Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur. Bei einem gemeinsamen Essen kann man sich kennenlernen und einen interessanten Abend miteinander verbringen.

Die Idee stammt aus Schweden und wurde bereits in einigen deutschen Städten erfolgreich realisiert. Das Welcome Dinner Hannover wird von Ehrenamtlichen organisiert und entstand in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingswohnheim am Döhrener Turm.

HANOVER LOCALS ARE INVITING REFUGEES

You are a refugee or immigrant in Hanover? You would like to communicate in German, English or with the help of your hands and feet? We would like to invite you for dinner to welcome you in your new home town!

We organize Welcome Dinners: People from Hanover invite refugees and immigrants to their home, to share a nice dinner and, of course, to experience a whole different culture altogether.

The idea has already been successfully implemented in Sweden and many German cities. Welcome Dinner Hanover is organized by volunteers and supported by the refugee camp „Flüchtlingswohnheim am Döhrener Turm“ in Hanover.

SO FUNKTIONIERT'S – HOW IT WORKS

Vor dem Dinner
Gastgeber (HannoveranerInnen) und Gäste (Flüchtlinge und Zuwanderer) füllen jeweils ein Online-Formular auf unserer Website aus. Im Anschluss bekommt ihr eine automatische Bestätigungsmail. Dann finden wir passende Gäste bzw. Gastgeber für euch, die möglichst in der Nähe wohnen. Drei bis fünf Tage vor dem Termin melden wir uns beim Gastgeber: Ihr bekommt Namen und Kontaktdaten der Gäste sowie weitere wichtige Informationen (z.B. Herkunftsland, Sprachkenntnisse, besondere Essgewohnheiten). Die Gastgeber kontaktieren dann die Gäste (zum Beispiel per SMS) und schicken ihnen die Adresse und die genaue Uhrzeit des Dinners. Falls es Probleme dabei gibt, könnt ihr uns selbstverständlich um Rat fragen.

 

Während des Dinners
Das Wichtigste ist: Habt Spaß! Ob ihr nur zusammen esst oder auch zusammen kocht, liegt ganz bei euch. Wir würden uns freuen, nach jedem Dinner ein Foto und einen kurzen Erfahrungsbericht von euch zu bekommen, damit wir diese bei uns veröffentlichen können (auf der Website und auf unserer Facebook-Seite). Auf dem Foto kann auch nur der gedeckte Tisch zu sehen sein – schöner ist es natürlich mit Menschen.
Bitte stellt sicher, dass jeder auf dem Foto mit der Veröffentlichung einverstanden ist.

 

Nach dem Dinner
Ob ihr euch noch einmal mit den Gästen treffen wollt oder es beim ersten Kennenlernen bleibt, ist natürlich euch überlassen. Bitte sendet uns eure Fotos und Erfahrungsberichte zu! Wir freuen uns über Anregungen und Tipps, wie wir das Welcome Dinner Hannover weiter verbessern können.

Before the Dinner
Hosts (people from Hanover hosting the dinner) and guests (refugees or people who recently moved to Hannover) each fill out a questionnaire on our website. A confirmation-email is automatically sent after completing the questionnaire. Next we search for potential guests or hosts in your vicinity. We contact the host three to five days before the proposed dinner: Hosts receive the names and contact details of the guests along with other important information, for example, country of origin, language ability and special dietary needs and/or preferences. Then the host contacts the guests, for example, via SMS; sending them the address and the exact time of the dinner. Please feel free to contact us if you have any questions or are in need of advise.

 

During the Dinner
The most important goal is to have fun! Whether you only eat together or cook together; is up to you. We would appreciate it if you could send us a picture after every dinner along with a short testimonial of your experience. We would like to post the pictures on our website and also on our Facebook page. Please make sure that everyone in the picture agrees to being published online before posting the pictures. You could of course post pictures of the table with the food on, however, pictures with people tend to be more interesting.

 

After the Dinner
Whether you have a follow-up dinner or meeting with your guests or whether you only meet once is entirely up to you to decide. Please send us your pictures and testimonials. We would love to hear about any suggestions or tips on how we can improve the Welcome-Dinner-Hannover-experience.

 

DREI SCHRITTE – THREE STEPS

1.
ANMELDEN
REGISTER

WEL_icon_Subscribe

2.
KONTAKT BEKOMMEN
GET IN CONTACT

WEL_icon_Phone

3.
ZUSAMMEN ESSEN
DINING TOGETHER

WEL_icon_Eat

BISHERIGE DINNER – PREVIOUS DINNERS

KONTAKT–CONTACT

Du hast Fragen zum Welcome Dinner oder möchtest uns ehrenamtlich unterstützen? Super! Wir freuen uns auf deinen Anruf oder deine Mail!

Do you have questions about the Welcome Dinner or wish to support us as a volunteer? Great! We look forward to your call or your e-mail!

Back To Top

";